fbpx
Background Image
Livadi

Die Katouni Brücke wurde 1826 während des Britischen Zeitalters erbaut. Es ist eine der Brücken, die von Briten in Europa erbaut wurde, mit einer Länge von 110 Metern, einer Breite von 6 Metern und einer maximalen Höhe von 15 Metern. Die Brücke besitzt 13 Bögen und 13 absolut symmetrische, zylindrische Öffnungen. Der Legende nach verliebte sich der englische Beauftragte „Mackwell“ in ein junges Mädchen, welches in Katouni wohnte. Er beschloss die Brücke nahgelegen bauen zu lassen und häufig zu kommen, um den Baufortschritt zu begutachten. So sollte es ihm möglich sein das Mädchen zu sehen und sich mit ihr zu treffen. In Wirklichkeit sollte diese Brücke ein Teil der Straße sein, welche die Hauptstadt Kythira mit dem Hafen von Avlemonas verbindet. Die Straße wurde nie fertiggestellt, seitdem die Briten 1864, nach der Vereinigung der ionischen Insel mit dem Festland Griechenlands, die Insel verließen. Heutzutage ist die Brücke eines der wichtigsten Monumente der Insel.

No Reviews

Post a Comment

Write a Review

eins × 5 =

Γέφυρα Κατούνι

Get Directions

Angebote für Unterkünfte in
Insel Kythira



Booking.com

Shares

zwölf − neun =

Password reset link will be sent to your email

0