Kaper

Kaper

Ihre Knospe und Blätter können eingelegt werden und sie wird seit der Antike als Gewürz eingesetzt. Sie wächst hauptsächlich am Straßenrand der Inselhauptstadt.

Wissenschaftliche Bezeichnung:
Capparis spinosa, Echter Kapernstrauch

Familie:

Kaperngewächse (Capparaceae)

Kythiräischer Name:

Kappari

Name in anderen Gebieten Griechenlands:

Kappari

Ernte:
Sie wächst häufig an Wänden und Ruinen, in steinigem Boden und auf großen Felsen. Die Knospen, Früchte und Wurzel der Pflanze werden von Mai bis August geerntet.

Eigenschaften:
Sie gilt als Desinfektionsmittel für die Nieren und weist eine harntreibende und stärkende Wirkung auf. Sie trägt zur Bekämpfung von Arteriosklerose bei. Sie ist ein appetitanregendes Mittel.

Leave your comment
Click to access the login or register cheese